Spielregeln

1. Teilnahmebedingungen

Am schrieseTIPP  können nur Person teilnehmen, die dem Kreis der Abseits- und/oder Sport-Pub-Freunde angehören oder einem dieser bekannt ist. Pro Person ist nur ein Tippkonto gestattet.

2. Anmeldung
Zur Teilnahme benötigst Du ein Tipp-Konto. Dieses kannst Du über den Menüpunkt "Registrieren" selber anlegen. Im Anschluss daran leistest Du im Abseits, Sport-Pub oder beim Administrator Deinen Tipp-Einsatzes von 20 EUR (für die komplette Saison sind das also gerade mal ca. 0,065 EUR pro Spiel). Bitte gebe hierbei Deinen gewählten TIPPERNAMEN an.

!!! ACHTUNG - Nach dem ersten Spieltag werden alle Tippkonten, für die kein Einsatz geleistet wurde OHNE VORWARNUNG GELÖSCHT !!!

3. Tippgruppen
AUS DER ERFAHRUNG DER VERGANGENEN SAISON WIRD ES FÜR DIE SAISON 2016/2017 KEINE TIPPGRUPPEN GEBEN.

Falls diese wieder aktiviert werden sollten, so gilt:
Die Teilnahme an einer Tippgruppe ist nicht zwingend vorgeschrieben. Es sind bereits einige Tippgruppen angelegt. Wenn Du eine eigene Tippgruppe gründen möchtest, wende Dich hierzu über den Menü-Punkt "Hilfe" -> "Support/Kontakt" an den Administrator. Eine Tippgruppe muss mindestens 5 Mitglieder haben (Ausnahme: Schriesemer Mädels).

4. Anmeldeschluss
Eine Teilnahme ist auch nach Beginn der Saison möglich. Wende Dich hierzu über den Menü-Punkt "Hilfe" -> "Support/Kontakt" an den Administrator. Ein Nachtippen von Bonus-Tipps ist dann bei einigen Bonus-Fragen noch möglich, jedoch nicht mehr mit den vollen, erreichbaren Punkten

5. Tipp-Abgabeschluss
Die Abgabe/Änderung Deiner Tipps kann bis 1 Minute vor dem jeweiligen Spielbeginn erfolgen. Bis zu diesem Zeitpunkt können auch bereits abgegebene Tipps geändert werden. Wichtig: Die Abgabe des Joker-Tipps muss bis 1 Minute vor der ersten Begegnung eines Spieltags abgegeben werden! Danach ist keine Abgabe oder Änderung des Joker-Tipps mehr möglich.

6. Punkte-Verteilung
Für die Gewinn-Verteilung am Ende der Saison werden sowohl die Punkte aus den Spiel-Tipps, als auch die Punkte aus den Bonus-Tipps berücksichtigt.

6.1 Spiel-Tipps
Für die Punktevergabe wird das Spiel-Ergebnis (nach 90 min. + Nachspielzeit) gewertet.
Die Verteilung erfolgt nach folgender Liste:

  6 Punkte bei exaktem Ergebnis (z.B. Tipp 3:1, Ergebnis 3:1)
10 Punkte bei exaktem Ergebnis und gesetztem Joker
  4 Punkte bei korrekter Tor-Differenz (z.B. Tipp 1:0, Ergebnis 2:1)
  4 Punkte bei Remis-Tipp, aber nicht exaktem Ergebnis (z.B. Tipp 1:1, Ergebnis 2:2)
  2 Punkte bei richtiger Sieg-Mannschaft (z.B. Tipp 2:0, Ergebnis 4:1)
  0 Punkte bei allen anderen Ergebnissen oder nicht getippten Spielen


6.2 Bonus-Tipps
Bonus-Tipps erbringen unterschiedliche Punkte. Diese richten sich nach der Art der Bonus-Frage und teilweise nach dem Zeitpunkt der Abgabe bzw. Änderung des Tipps. Die genauen Stichtage und Punktzahlen findest Du unter "Tipper" -> "Bonus" -> Tippabgabe.

7. Gewinn-Ausschüttung
Da es sich um ein privates, nicht gewerbliches Tippspiel im Bekanntenkreis handelt, wird der Pott am Ende der Saison komplett ausgeschüttet.


7.1 Gewinn-Verteilung
Der Gewinn wird unter den besten 10 Tippern analog zur Punkte-Verteilung in der Formel 1 (Ausnahme Platz 3) in Prozent verteilt. Maßgeblich sind die Gesamt-Punkte (Spiel-Tipps + Bonus-Tipps). Bei Punkt-Gleichheit zählt zunächst der direkte Vergleich der richtigen Ergebnis-Tipps, dann der Differenz-Tipps, der Tendenz-Tipps und der Tipp-Quote (Punkte pro Tipp). Herrscht danach noch immer Gleichheit, wird der Betrag unter den Tippern des Platzes geteilt.

7.2 Gewinn-Auszahlung
Das Datum der Gewinn-Auszahlung wird über die News im Tippspiel bekannt gegeben (in der Regel der Tag des DFB-Pokal-Finales). Die Auszahlung findet abwechselnd im Abseits und im Sport-Pub statt. Für die Saison 2016/2017 fand diese im Abseits statt, für die Saison 2017/2018 wird sie im Sport-Pub stattfinden.

8. Haftung
Der Betreiber dieses Tippspiels haften für keine Schäden, die durch die Teilnahme daran entstehen. Bei Ereignissen höherer Gewalt wie z.B. Krieg, Unruhen, Naturgewalten, Feuer, Streiks, Aussperrungen, Sabotage durch Dritte u.ä. haftet keine Partei der anderen aufgrund der höheren Gewalt entstehende Verzögerung oder Nichterfüllung der Leistungserfüllung. Ausgleichs- oder Schadensersatzansprüche bestehen in diesem Fall nicht. Falls aus irgendeinem Grund der Online-Betrieb des Tippspiels gestört ist, z. B. durch Computer-Viren, Defekte, unbefugte Eingriffe (z.B. Hacker-Angriffe), Betrug, technisches Versagen oder jedwede andere Ursachen, die ausserhalb unserer Kontrolle liegen, und dadurch die Durchführung, die Sicherheit, die Fairness, die Integrität oder die sonstige Ausführung des Tippspiels beeinträchtigt wird, hat der Betreiber das Recht, das Spiel zu beenden oder zu verändern. Dasselbe Recht besteht, falls sich wider Erwarten zeigen sollte, dass die Durchführung des Tippspieles gegen Rechte Dritter oder gegen deutsche oder internationale Rechtsvorschriften verstösst. Ist der Fehler auf ein Fehlverhalten eines Teilnehmers zurückzuführen, sind die Betreiber berechtigt, den Teilnehmer zu disqualifizieren. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für jegliche Fehler, Versäumnisse, Unterbrechungen, Streichungen, Defekte, Verzögerungen in der Ausführung oder Übermittlung der Daten, auch nicht für das Versagen der Datenübertragung, für den Diebstahl von Daten oder unautorisierten Zugang sowie Veränderungen, Zusätze, Verzögerungen oder Streichungen von Informationen im Zusammenhang mit dem Tippspiel. Dem gemäss ist auch der Betreiber nicht für jegliche Art von Problemen oder technischen Funktionsstörungen von Telefonleitungen oder -netzwerken, Computer-Online-Systemen, Servern oder Providern, sonstigem Computer-Equipment, oder für Software- oder E-Mail-Problemen verantwortlich.